Hauptmenü
Herrentour nach Ahaus - eine feuchte Angelegenheit
18. August 2019 - J. BlömkerHerrentour nach Ahaus - eine feuchte Angelegenheit

Mit 25 Teilnehmern starteten wir am Freitag, den 9. August zum 36-Loch-Platz nach Ahaus. Allerdings hatte diesmal das Wetter etwas gegen ein erfolgreiches Golfspiel einzuwenden. Den Freitag verbrachten wir - je nach Startzeit - über 9 bis 14 Löcher unter Starkregen, bevor dann am Spätnachmittag die Sonne ein Einsehen mit uns hatte. So konnten wir wenigstens die Nachfeier und den Restabend auf der Terrasse genießen.

Der Samstag überraschte uns dann mit kräftigem Wind inklusive heftiger Böen. Die Flugkurven der Bälle passten sich den Wetterverhältnissen an und suchten sich häufig Landezonen innerhalb roter oder gelber Markierungen - und da war dann auch tatsächlich Wasser. Immerhin, es blieb für uns die Nachfeier auf der Terrasse - und die Stimmung war gut.

Zum Trost wurden wir auch durch das Ahauser Land- & Golfhotel mit einem hervorragenden Frühstücksbuffet und Abendessen entschädigt. Ebenso waren die Zimmer und der aufmerksame Service zu loben. Kurz gesagt: Es hat uns gut gefallen!

Bilder gibt es in der Fotogalerie.