Hauptmenü
Schon eine Tradition: Der 7. Austinat & Haarhaus Handy-Cup
31. Juli 2019 - S. BöringschulteSchon eine Tradition: Der 7. Austinat & Haarhaus Handy-Cup

Am 20. Juni begann - bei zunächst bestem Golfwetter - der 7. Austinat & Haarhaus Handy-Cup.

Die erste Überraschung für die 108 Teilnehmer waren die tollen Tee-Geschenke, die von den sehr freundlichen Mitarbeitern der Austinat & Haarhaus GmbH ausgegeben worden sind. Nach dem Abholen der Scorekarte ging es zum reichhaltigen Frühstücksbuffet. Die Rundenverpflegung stand auch schon bereit.

Nachdem alle gut gestärkt waren, wurde pünktlich um 12 Uhr per Kanone gestartet. Es sollte ein langer Tag werden, mit Spielzeiten von bis zu sechs Stunden. Das wussten natürlich auch Andreas Rittinghaus und Meinolf Haarhaus: sie spendierten eine leckere Halfway-Verpflegung in Form von Currywurst und Kuchen.

Das Wetter wollte diesem Tag ein wenig Abwechslung bieten und entschied sich, einen kleinen Schauer und etwas Gewitter beizusteuern, weshalb das Turnier für ca. fünfzehn Minuten unterbrochen werden musste. Nachdem der Schauer vorbei gezogen war, ging es weiter.

Kurz vor Schluss kam es nochmals dicke: Regen, Hagel und weitere Gewitter durchnässten dann doch den ein oder anderen Golfer. Vor der Siegerehrung hatten aber alle genügend Zeit, sich frisch zu machen.

Meinolf und Andreas eröffneten das Abendbuffet und teilten zur weiteren Überraschung mit, dass alle Getränke ebenfalls übernommen werden!

Nach dem wieder einmal hervorragenden Essen - an dieser Stelle ein ausdrückliches Dankeschön an Danny und ihre Mitarbeiter! - fand die Siegerehrung statt.

Marc Malessa als Clubspielleiter ließ es sich nicht nehmen, ein paar Worte an die beiden Ausrichter zu sprechen. Er fragte natürlich auch nach, ob die beiden im kommenden Jahr erneut dieses super organisierte Turnier ausrichten würden. Einstimmig beantworteten sie mit JA. Vielen Dank dafür!

Da der Platz in einem sehr guten Zustand war, wurde auch sehr gut gespielt. Es gab viele Unterspielungen und in den drei Nettoklassen brauchte man schon mind. 41 Nettopunkte, um vorne mit dabei zu sein. Die Sieger wurden mit tollen Preisen belohnt, Handys, Kopfhörer: halt alles was Austinat & Haarhaus bietet.

Als kleinen Zusatz gab es noch eine Tombola, bei der zwei Reisen - gesponsert von der Firma Global Golf - zu gewinnen waren. Die Reisen nach Teneriffa und Zypern haben einen Wert von jeweils über 1.000 €. Danke an Georg, der die Reise vor Ort präsentierte und sich über den Verwendungszweck sehr gefreut hat: der komplette Erlös der Tombola, 1610€ wurde nämlich zu Gunsten des Kinderhospiz' Gevelsberg gespendet!

Der offizielle Teil war damit nun beendet. Wer glaubt, dass der Großteil nun nach Hause ging, liegt falsch: es wurde noch ausgiebig bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Zum Abschluss möchte ich mich auch noch im Namen der Spielleitung bei Meinolf und Andreas, allen Teilnehmern, dem Clubbüro und der Gastronomie für den großartigen Tag bedanken. Ich freue mich schon aufs nächste Jahr.

Bilder gibt's wie immer in der Fotogalerie im Mitgliederbereich.